Infos für Studierende

SEMP (ex-Erasmus)-Aufenthalte

image2

Das Deutsche Seminar nimmt aktiv am SEMP (ex-ERASMUS)-Austauschprogramm teil, das den Austausch zwischen den Universitäten in Europa fördert. Unsere Studierenden gehen ins Ausland, um während eines halben oder ganzen Jahres den deutschen Sprachraum hautnah zu erleben und unter deutschsprachigen Kolleginnen und Kollegen zu studieren. Studierende aus dem Ausland besuchen unser Institut, weil sie hier hervorragende Studienbedingungen in einer kulturell wie landschaftlich attraktiven Umgebung vorfinden.

Wir unterhalten spezielle SEMP-Verträge mit den germanistischen Instituten der Universitäten:

  • Bonn
  • Freiburg i. Br.
  • Göttingen
  • Heidelberg
  • Rostock
  • Salzburg
  • Wien

Wichtige Information :

SEMP Infoblatt und nächste Termine der SEMP-Sprechstunden Herbst 2017.pdf

Kontakt : Prof. Dr. Christine Weder