Informatik und audiovisuelle Medien

Computerräume der Fakultät

Die Universität Genf stellt den StudentInnen zahlreiche Computerräume zur Verfügung, drei davon befinden sich an der Fakultät für Übersetzen und Dolmetschen: Raum 6293, Raum 6289 und Raum 6281 CAT.

Die Computer im 6. Stock, die für StudentInnen der Fakultät gedacht sind, verfügen über verschiedene übersetzungsspezifische Programme. Die Windows-Plattform ist mehrsprachig und Microsoft Office ist in den 6 offiziellen Sprachen der Fakultät verfügbar. Die übersetzungsspezifischen Programme umfassen Translation Memories, Terminologiedatenbanken, maschinelle Übersetzungssysteme und Spracherkennungssoftware.

Salle informatique (photo : Philippe Baudrion)

Nutzungsvorschriften

Die Nutzungsvorschriften für die Räume sind im aktuellen Reglement aufgeführt. Die Öffnungszeiten stehen am Eingang zu jedem Raum.

Informatik-TutorInnen

Treten Probleme bei der Benutzung der Computer auf, können sich die StudentInnen an eine(n) TutorIn wenden. Die TutorInnen sind jeweils von 10 bis 18 Uhr im Computerraum M6293 anwesend. Vom 1. Juli bis 2. August 2019 sind die Computerräume geschlossen.

 


Zum Seitenanfang