ÜbersetzerIn

Ein Praktikum oder eine Stelle anbieten

employeurs-fotolia-test-head.jpg


Sie möchten eine Übersetzerin oder eine Terminologin anstellen, um die Sprachdienstleistungen Ihres Unternehmens zu verstärken?
Sie bieten Praktika in Übersetzen, Terminologie oder anderen damit verbundenen Bereichen an?


Die FTI kann über Ihr Angebot informieren und es auf ihrer Website veröffentlichen.
Bitte wenden Sie sich dazu an stages-FTI(at)unige.ch mit der Beschreibung Ihres Stellenangebotes und fügen Sie die Stellenausschreibung bei.



Damit ein Angebot für ein Praktikum veröffentlicht werden kann, muss die Sprachkombination mit den Sprachen der FTI (Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch) übereinstimmen und die Arbeitsaufgaben müssen mit Übersetzen oder einem damit verbundenen Bereich wie Terminologie, Projektmanagement, Lokalisierung, Untertitelung, Post-editing etc. zu tun haben. Die Stellenausschreibung muss auch über die Praktikumsdauer informieren. Die Angabe der vorgesehenen Vergütung erhöht die Chancen auf KandidatInnen mit interessantem Profil. Allgemeine Informationen zur Einstellung von PraktikantInnen finden Sie auf dem Netzauftritt der Serviceeinrichtung «Uni emploi» der Universität Genf.

Stellenangebote oder andere Angebote zur Zusammenarbeit müssen nicht unbedingt die an der FTI unterrichteten Sprachkombinationen betreffen. Stellenausschreibungen werden im Sinne eines Austausches zwischen der FTI und den Arbeitgebern individuell beurteilt.

Bitte beachten Sie, dass die FTI keine Übersetzungsdienstleistungen anbietet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Praktikumskoordinationsstelle unter stages-FTI(at)unige.ch.