FR DE IT EN

Einreichung von Beiträgen


La procédure d'appel à communication est maintenant terminée, il n'est plus possible de soumettre une proposition.

Für die Eingabe von Vorschlägen für Einzelvorträge, Panels oder Posters muss auf der ConfTool-Plattform der Konferenz ein Benutzerkonto eröffnet werden (vgl. Link weiter unten), mit Angaben zur Person und einer Mail-Adresse. Dabei wird auch ein Benutzername (username) und ein Passwort gewählt: Beide werden anschliessend bei jedem Zugang gebraucht. Es ist möglich, zunächst nur ein Conftool-Konto zu eröffnen und erst später einen Beitrag einzureichen, in einem der drei vorgesehenen Formate (Einzelvortrag, Panel, Poster). Bitte lesen Sie die folgenden Anweisungen aufmerksam, bevor Sie einen Beitrag einreichen.

Einreichun von Beträgen auf der Plattform here.

Bei jeder Art von Eigabe reicht die für die Eingabe hauptverantwortliche Person eine Zusammenfassung (ohne Bibliografie) von maximal 3'000 Zeichen ein (Panel-Verantwortliche müssen auch die Zusammenfassungen der Einzelvorträge einreichen). Bitte reichen Sie vollständig anonymisierte Vorschläge ein.

Die folgenden Informationen werden für die Eingabe benötigt:

  • Angaben zur Person. Es können mehrere Ko-AutorInnen eingegeben werden; ausserdem kann eine oder mehrere Personen als Präsentator-inn-en angegeben werden, indem das Feld „present.“ markiert wird.
  • Titel des Beitrags.
  • Zusammenfassung von maximal 3'000 Zeichen (bei Panels muss auch die Zusammenfassung jedes Teilbeitrags beigefügt werden).
  • Wichtigster Themenbereich, zu dem der Beitrag gehört (vgl. die 5 Themenbereiche).
  • Relevante Stichworte.

Das ConfTool-Konto wird auch für die Einschreibung zum Kolloquium verwendet.